Sie sind hier: Homöopathie bei Globulissimo » Homöopathie » Arzneimittel » Phytopharmaka » Calendumed ® Salbe/Creme.

Calendumed ® Salbe/Creme.

Anwendungsgebiete

  • bei Wunden, Verbrennungen und Erfrierungen der Haut

Wirkstoffe

  • Calendula Urtinktur

Bemerkungen

  • Das Präparat eignet sich gut zur Behandlung von Wunden. Neben Riss-, Schürf- und Schnittwunden gehören auch Hauteiterungen, schlecht heilende Wunden, leichte Verbrennungen (z. B. Sonnenbrand) und Erfrierungen dazu. Es hat sich ebenfalls bei trockener, rissiger Haut bewährt. Weiterhin ist es zur Anwendung bei Säuglingen bei der Behandlung von Wundsein geeignet. Der Wirkstoff Calendula (Ringelblume) hat einen lindernden Einfluss auf Schmerzen und Spannungsgefühle. Er beseitigt Schwellungen und fördert die Wundheilung. Die Creme wird bevorzugt im entzündlichen Stadium eingesetzt und die Salbe bei trockener, beanspruchter Haut.

Calendumed ® Salbe/Creme Gel im Shop bestellen

Die dargestellten Informationen über die Arzneimittel stellen keine Therapie-Empfehlungen dar. Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden.

eine Ebene höher