Sie sind hier: Homöopathie bei Globulissimo » Homöopathie » Arzneimittel » Phytopharmaka » Arnica comp. Gel.

Arnica comp. Gel.

Anwendungsgebiete

  •  bei Muskelschmerzen und stumpfen Verletzungen

Wirkstoffe

  • Arnica montana ex herba rec. ad usum externum
  • Calendula ad usum externum

Bemerkungen

  • Hersteller: DHU
  • Arnica comp. Gel enthält mit Arnica und Calendula zwei Inhaltsstoffe, die nicht nur in der Volksheilkunde, sondern auch in der Homöopathie schon lange bekannt sind. Beide Pflanzen gehören zur Familie der Korbblütlergewächse und haben durch ihre enge botanische Verwandtschaft entsprechend ähnliche, sich sinnvoll ergänzende Anwendungsgebiete. Vor allem bei der Behandlung von Muskelschmerzen infolge von Überanstrengungen und stumpfen Verletzungen wie z. B. Prellungen, Verstauchungen und Quetschungen, die mit Blutergüssen einhergehen, ist ihre gute und rasche Wirksamkeit bekannt.
    Arnica comp. Gel sollte 1- bis 2-mal täglich leicht einmassiert oder als Salbenverband angewendet werden.

Arnica comp. Gel im Shop bestellen

Die dargestellten Informationen über die Arzneimittel stellen keine Therapie-Empfehlungen dar. Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden.

eine Ebene höher