Sie sind hier: Homöopathie bei Globulissimo » Homöopathie » Arzneimittel » Einzelmittel » Cimicifuga (Cimicifuga racemosa).

Cimicifuga (Cimicifuga racemosa).

Beschreibung

Wanzenkraut, Schlangenwurzel
Ein Mittel für die Frau, besonders wirksam bei Personen mit starken Stimmungsschwankungen. Verwendet bei Unterleibsproblemen, Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen

Anwendungsgebiete und Symptome

  • Wechseljahre
    Hitzewallungen und Schwindel in starker Form. Häufig Depressionen und Ängste
  • Menstruationsbeschwerden
    Starker, dunkelroter Menstruationsfluß, stechende Schmerzen und Krämpfe in der Leistengegend. Schmerzen im unteren Rücken. Unregelmäßige Periode, PMS
  • Schwangerschaft
    Übelkeit, Erbrechen, Schlafmangel, Rückenschmerzen, Depressionen, Ängste
  • Nackenschmerzen, Kopfschmerzen
    Steifer Hals, ausstrahlende Schmerzen
  • Depressionen
    Pessimismus, Gefühlsschwankungen, häufiges Seufzen, Sprunghaftigkeit

Modalitäten

  • Besserung: frische Luft, Zusammenkrümmen, vorsichtige Bewegung
  • Verschlimmerung: Kälte, Stress, Menstruation

Cimicifuga (Cimicifuga racemosa) im Shop bestellen

Die dargestellten Informationen über die Arzneimittel stellen keine Therapie-Empfehlungen dar. Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden.

eine Ebene höher