Sie sind hier: Homöopathie bei Globulissimo » Homöopathie » Arzneimittel » Einzelmittel » Chelidonium (Chelidonium majtus).

Chelidonium (Chelidonium majtus).

Beschreibung

Schöllkraut, Warzenkraut
Chelidonium wird verwendet bei Problemen mit Leber, Nieren, Milz, Gallenblase, Darm und Lunge

Anwendungsgebiete und Symptome

  • Gallensteine
    Heftige Schmerzen im rechten Oberbauch, ausstrahlend ins Schulterblatt, schlimmer nach fettigem Essen
  • Lungenentzündung
    Schmerzen beim Husten, Kurzatmigkeit
  • Kopfschmerzen
    Schweregefühl, Taubheit, gelb belegte Zunge, Gesichtsschmerz. Oft in Verbindung mit Leberstörungen
  • Schulterschmerzen
    Eiskalte Finger, oft Übelkeit

Modalitäten

  • Besserung: Heiße Bäder, Druck, heiße Speisen und Getränke
  • Verschlimmerung: Liegen auf der rechten Seite, Bewegung, um 4 uhr morgens und um 16 Uhr

Chelidonium (Chelidonium majtus) im Shop bestellen

Die dargestellten Informationen über die Arzneimittel stellen keine Therapie-Empfehlungen dar. Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden.

eine Ebene höher