Sie sind hier: Homöopathie bei Globulissimo » Homöopathie » Arzneimittel » Einzelmittel » Agaricus (Agaricus muscarius).

Agaricus (Agaricus muscarius).

Beschreibung

syn. Amanita muscaria, Fliegenpilz
Fliegenpilz ist hochgiftig und enthält Halluzinogene. In geringer Dosis wirkt er beruhigend.
Agaricus wird bei Nervosität, zwanghaften Ängsten und Unsicherheit verwendet.
Lethargie oder krankhafte Erregung, Neigung zur Manie, Zittern und Muskelzuckungen gehören zu diesem Arzneimittelbild.
Verwendet auch bei Epilepsie, Multipler Sklerose, Delirium tremens, Altersdemenz und Frostbeulen.

Anwendungsgebiete und Symptome

  • Parkinson
    Allgemeine Schwäche, mit Zittern, Beklemmung, Angst. Evtl. Hypochondrie
  • Nervenbeschwerden
    Krämpfe, Zuckungen bei MS oder Altersdemenz. Starke Schmerzen, Krämpfe, Stiche. Auch nervöse Zuckungen, zittrige Bewegungen, Neuralgie
  • Alkoholismus
    Delirium tremens mit Schwindel. Rotes geschwollenes Gesicht, Appetit
  • Frostbeulen
    mit Jucken und Brennen, Röte und Schwellung

Modalitäten

  • Besserung: Schlaf, langsame Bewegung
  • Verschlimmerung: Gewitter, Geschlechtsverkehr, Kälte

Agaricus (Agaricus muscarius) im Shop

Die dargestellten Informationen über die Arzneimittel stellen keine Therapie-Empfehlungen dar. Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden.

eine Ebene höher